Menümenu
Medienarchiv der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG

Das Unimog-Museum Gaggenau präsentierte im Jahr 2014 ein ganz besonderes Highlight:

Der Unimog in Berlin – Der Alleskönner im kommunalen Einsatz

So lautete der Titel der Sonderausstellung, die mit großem Erfolg vom 27. April bis zum 3. Oktober 2014 in Gaggenau gezeigt wurde.

Zu sehen waren zahrleiche Unimog- und MB-trac-Fahrzeuge, die in den vergangenen 60 Jahren in Berlin in folgenden Bereichen im Einsatz waren:

  • in der Landwirtschaft
  • im Handel und Gewerbe
  • in der Industrie
  • bei der Stadtreinigung
  • bei der Polizei
  • bei der Feuerwehr
  • bei den Berliner Wasserbetrieben
  • oder auf den Flughäfen Tegel und Tempelhof

Chronik der Firma Hans-Henning Endres

Der Unimog in Berlin

Der Unimog in Landwirtschaft, Handel, Gewerbe und Industrie

Exemplarisch wurde für das Thema "Landwirtschaft in Berlin" ein Unimog U 2010 mit Müller Mitteltal Einachs-Anhänger ausgestellt.
Der Unimog U 2010 war auf den Melkereibesitzer Wilhelm Zickerick, Berlin-Borsigwalde zugelassen.
Für weitere Informationen zu diesem Unimog siehe Themen-Kachel "Berliner Unimog Schätze".

Winterdienst der Firma RUWE mit dem Unimog

Exemplarisch wurden für das Thema "Winterdienst in Berlin" ein Unimog U 90 und ein Unimog U 300 beide mit Winterdienst-Ausrüstung der Firma RUWE ausgestellt.

Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR und der Unimog

Exemplarisch wurde für das Thema „Berliner Stadtreinigung“ ein Unimog U 25 / 401 mit Schneeräumschild („Putzteufel“) und ein Unimog U 25 / 401 mit Schneefräseder der Berliner Stadtreingungsbetrieben BSR ausgestellt.
Für weitere Informationen zu diesem Unimog siehe Themen-Kachel „Berliner Unimog-Schätze“.

Der Unimog bei der Berliner Polizei

Exemplarisch wurde für das Thema "Berliner Polizei" ein Unimog U 90 T mit Ruthmann Schräghubwagen der Berliner Polizei ausgestellt.
Für weitere Informationen zu diesem Unimog siehe Themen-Kachel "Berliner Unimog Schätze".

Der Unimog bei den Feuerwehren in und um Berlin

Exemplarisch wurde für das Thema "Feuerwehr" ein Unimog U 421 mit Frontkehrmaschine der Berliner Feuerwehr ausgestellt.
Für weitere Informationen zu diesem Unimog siehe Themen-Kachel "Berliner Unimog Schätze".

Die Berliner Wasserbetriebe BWB und der Unimog

Exemplarisch wurde für das Thema "Berliner Wasserbetriebe" ein Unimog U 406 mit Breitreifen der Berliner Wasserbetriebe BWB ausgestellt.
Für weitere Informationen zu diesem Unimog siehe Themen-Kachel "Berliner Unimog Schätze".

Die Berliner Flughäfen BFG und der Unimog

Exemplarisch wurde für das Thema "Berliner Flughäfen" ein Unimog U 406 mit Schneefräse und ein MB-trac 700 K der Berliner Flughafen Gesellschaft BFG ausgestellt.
Für weitere Informationen zu diesem Unimog siehe Themen-Kachel "Berliner Unimog Schätze".

Ein Rundgang durch die Ausstellung "Der Unimog in Berlin"

Im Eingangsbereich begrüßt ein großer Buddy Bär mit Unimog Motiven den Besucher und ein kleiner Buddy Bär mit Endres Logo, der einen Lego Unimog auf den Händen trägt.

Am Eingang der Museumshalle begann der Rundgang vor einer Vitrine voller Unimog Modelle, die einen Bezug zur Stadt Berlin haben. Dies sind Einsatzbereiche der Berliner Firmen und Behörden. Auch wurden drei Modell-Dioramen gezeigt, die Situationen aus dem Berliner Stadtleben darstellen.

Weitere Unimog Modelle wurden in einer "Felsspalte" gezeigt.

Blick in die Ausstellungshalle

Viele Zeitdokumente gab es in den Vitrinen zu bestaunen.

Auf einer Litfaßsäule wurden alte Unimog Fotos aus Berlin gezeigt.

Die Entwicklung der Stadt Berlin wurde anhand von Stadtplänen und Stadtansichten aus verschiedenen Epochen erklärt.

Berliner Künstler hatten auch die Möglichkeit, ihre Sicht auf die Stadt Berlin zu präsentieren.

Auch Berlin Souveniers wurden gezeigt.

Im Außenbereich wurde ein Fahrt mit dem Unimog angeboten, natürlich mit Unimog-typischen Geländeanforderungen.

Auch für die Kinder gab es im Außenbereich einen Unimog-Spielplatz.