Menümenu
Medienarchiv der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG

8. MB-trac 700 K Baujahr 1986

Am 11.061986 übergibt die Firma Endres zwei MB-trac 700 in Kommunal-Ausführung an die Berliner Flughafengesellschaft mbH am Flughafen Tegel in der Farbe RAL 1021 (gelb), der später mit dem polizeilichen Kennzeichen B- XC 973 zugelassen wurde.

Die Kundenliste der Firma Endres vermerkt, dass zeitgleich noch ein zweites Exemplar ausgeliefert wurde.

Auf dem Endres Betriebsgelände, bereit zur Auslieferung: zwei MB trac 700 K für die Berliner Flughafen Gesellschaft (BFG).

Ein Fahrzeug mit einem STOLL Frontlader und ein Fahrzeug mit einer Front-Kehrmaschine.

Die Fahrzeug-Datenkarte informiert weiter:

  • Fahrgestellnummer WDB440.1670W130131
  • Motornummer 314-957-10-491140 mit 68 PS bei 2600 U/min
  • Bereifung 14,4 R 20 10 PR Continental MPT

Der in der Dokumentation angegebene Fahrzeugbrief 88660737 ist leider nicht auffindbar:

  • Leergewicht 3660 kg, zulässiges Gesamtgewicht 6000 kg
  • Maße des Fahrzeugs Länge 4280 mm, Breite 2000 mm, Höhe 2690 mm

1986 MB-trac 700 K BFG Montage-Auftrag 440-167-03-130131

Prospekt Allradmaschine MB-trac 700 K

 

 

Innerhalb des Flughafens ist der MB-trac mit der Kennnummer 2265 und einem großen „M“ rechts und links auf der Ladepritsche gekennzeichnet. Kombiniert wurde der MB-trac mit dem Schmidt-Vorbau-Kehrbesen, und einem Frontlader der Firma Stoll.

Übernahme des Fahrzeugs durch Firma Endres am 20. März 2012.

Das Fahrzeug wurde im UNIMOG-Museum anlässlich der Ausstellung „Der UNIMOG in Berlin“ im 2014 gezeigt.

Anfang April 2014 wurde der MB-trac der Berliner Flughafen Gesellschaft für die Sonderausstellung des UNIMOG-Museums abgeholt.

Zwischenzeit ist das Fahrzeug an das UNIMOG-Museum, Gaggenau mit einer Kilometerleistung von ~4400 km und 4363 Betriebsstunden übergeben worden.

Auch zum 70-jähigen Unimog-Jubiläum 2016 wurde der MB-trac im Unimog Museum gezeigt.