Menümenu
Medienarchiv der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG

4. Unimog U 406 Schmidt Schneefräse Baujahr 1974

Die Berliner Flughafengesellschaft mbH hat für den Zentralflughafen in Tempelhof am 27.09.1974 zwei UNIMOG U 406 (U 84) mit Schneefräse VF 3 (DA 13) beschafft. Der damalige Anschaffungspreis dürfte 150.000 bis 200.000 DM betragen haben.

Die Fahrzeug-Datenkarte gibt uns hierzu folgende Informationen:

  • Fahrgestell-Nr. 406.120-12-023846
  • Motor. Nr. 353.902.416.810
  • Auslieferung ohne Stoßstange vorn
  • Preis 41.736.- DM

In der Kundenliste der Firma Endres ist das Fahrzeug 1974 mit obigen Daten vermerkt.

Angebaut war eine Schmidt-Vorbau-Schneefräse des Typs VF 3, die von einem Sechs-Zylinder-Dieselmotor OM 353.902-10-329796 der Daimler-Benz AG angetrieben wurde.

Auf dem Flughafen Tempelhof waren danach insgesamt acht Fahrzeuge UNIMOG U 406 mit unterschiedlichen Schmidt-Schneeaggregaten beschafft worden. Da das Fahrzeug nur für den Einsatz auf dem Flughafen vorgesehen war, gab es keine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr.

Weitere Daten:

  • Lackierung RAL 1023 (verkehrsgelb)
  • Höchstgeschwindigkeit betriebsbedingt 40 km/h
  • Leistung des Antriebs 84 PS bei 2550 U/min
  • Hubraum 5675 cm³
  • Fahrzeug-Abmessungen Länge 6200 mm, Breite 2520 mm, Höhe 3100 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht 8000 kg

Der Fahrzeugbrief gibt hier weitere Informationen:

  • Zulässige Achslast vorn sowie hinten je 5000 kg
  • Der Antriebsmotor für die Schneefräse mit Getriebe auf der Pritsche ist ein OM 355 A der Daimler-Benz AG
  • Die Vorbau-Schneefräse hat die Hersteller-Nr. 3305.

1974 Unimog U406 BFG Fahrzeugkarte 406-120-10-023846

Juni 2008 - Begutachtung der Unimog U 406 Schneefräse im Depot der Berliner Flughafengesellschaft auf dem Flughafen Tegel Nordseite

Die Außerbetriebsetzung erfolgte am Flughafen Tegel 2008 mit 1250 km Fahrleistung sowie 256 Betriebsstunden; die Schneefräse hatte 515 Betriebsstunden.

06.10.2008 Abholung der Schneefräse aus dem BFG Depot Flughafen Tegel Nordseite.

Aufgrund des guten Pflegezustands war keine Restaurierung erforderlich.

Der UNIMOG wurde gewaschen, gewachst, gewartet und einsatzbereit übergeben.

Mai 2009 - Unimog U 406 Schmidt Schneefräse auf dem Endres Betriebsgelände

So konnte das Fahrzeug im Sommer 2009 bereits ein Glanzpunkt der Jahresausstellung „Faszination Winterdienst“ sein.

Abholung der Unimog Schneefräse vom Endres Betriebsgelände.

Während der Sonderausstellung im UNIMOG-Museum 2014 wurde das Fahrzeug dort von April bis Oktober ausgestellt

Schneefräse VF 3 von Fa. Schmidt, angetrieben über Aufbaumotor OM 355A, 11.575 cm³, mit 260 PS (191 KW)

15.06.2018 Unimog U 406 der Berliner Flughafen Gesellschaft im UNIMOG-Museum zur 25-Jahrfeier des Unimog Club Gaggenau