Menümenu
Medienarchiv der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG

 

4. 1990 - 1991 Deutsche Einheit

  • 1990 Erweiterung des Vertragsgebietes für die Unimog-Generalvertretung auf Ost-Berlin und die angrenzenden Landkreise im Berliner Umland
  • 03.Oktober 1990 Deutsche Einheit
  • 29.11.1991 - 40 Jahre Hans-Henning Endres Unimog-Generalvertretung in Berlin

Erst nach der Wiedervereinigung im Jahr 1990 war eine Expansion in das Berliner Umland möglich. Die Unternehmensleitung der Firma Hans-Hennig Endes wollte sich an den völlig neuen geschäftlichen Perspektiven aktiv beteiligen. Die Geschäftsführung wagte ein hohes unternehmerisches Risiko.

29.11.1991 Jubiläum 40 Jahre Unimog-Generalvertretung Hans-Henning Endres.
Personen (v.l.n.r.) auf dem Unimog Typ 401 mit festem Westfalia-Fahrerhaus (ehemals Berliner Stadtreinigung):

  • Wolfgang Diedrich,
  • Horst Liebau,
  • Manfred Orlowski,
  • Gerhard Hinrichs,

Bildmitte:

  • Hans-Rüdiger Endres, Geschäftsführer,
  • Angelika Meyer-Grant, Geschäftsführerin,
  • Horst Rohde, Verkäufer,

Unimog Typ 2010 (ehemals Paul Heger):

  • Herr Rathke,
  • Herr Kleibs,
  • Alfred Stumpf