Menümenu
Medienarchiv der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG

 

6. 2012-2016 Firma Hans-Henning Endres ist Servicebetrieb ohne Vertrieb

  • 2012 Verkauf der „Abteilung Unimog-Vertrieb“
  • 2013 Geschwister Endres trennen sich geschäftlich
  • 31.12.2014 Angelika Meyer-Grant als geschäftsführende Gesellschafterin scheidet aus
  • 15.10.2015 75 Jahre Firma Hans-Henning Endres in Berlin
  • 12.12.2015 Hans-Rüdiger Endres als geschäftsführender Gesellschafter stellt für die Firma Hans-Henning Endres den Insolvenzantrag
  • 29.04.2016 Der Servicebetrieb in der Kaiserin-Augusta-Allee 4, 10553 Berlin wird stillgelegt

Jahr 2012 erfolgt die erste Umsetzung, als die Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG in Berlin den Betriebsteil "Vertrieb" an die Endres Bruhns GmbH verkaufte.

Angelika Meyer-Grant und Hans-Rüdiger Endres bleiben alleinige Gesellschafter der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG und konzentrieren sich nur auf den Service von Mercedes-Benz-Transportern und dem Unimog-Service. Eigentlich will die Harald Bruhns GmbH 2013 auch den Betriebsteil "Service" in einem zweiten Schritt übernehmen. Dieser Schritt wird aber nicht realisiert.

Der Geschäftsverlauf 2013 und 2014 stellt sich sehr schwierig dar. Notwendige Investitionen erfordern einen erheblichen Kapitalbedarf, der von Hans-Rüdiger Endres alleine nicht aufgebracht werden kann.

Im Dezember 2015 stellt Hans-Rüdiger Endres einen Insolvenz-Antrag und am 29. April 2016 wird die Firma für immer stillgelegt.

Die Gebäude an der Kaiserin-Augusta-Allee werden ausgeräumt und abgerissen.

Heute erstrahlt auf dem ehemaligen Firmengelände ein neues Wohngebäude für Studenten, das durch die nahe Technische Universität an Attraktivität gewinnt.