Menümenu
Medienarchiv der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG

 

5. 1992 - 2011 Expansion ins Berliner Umland, Entwicklung zu einer Unternehmensgruppe

  •  Ab 1992 vertragliche Zusammenarbeit mit der Daimler AG nun auch für den Vertrieb und Service für das Mercedes-Gesamt-Programm, Pkw, Transporter und Lkw sowie Unimog-Generalvertretung für Berlin und Brandenburg
  •  Expansion ins Berliner Umland mit Gründung von zwei Firmen nördlich und südlich von Berlin
  •  21.02.1992 Gründung der Endres GmbH & Co.KG nördlich von Berlin im Landkreis Oberhavel (OHV), in Oranienburg, Mercedes-Benz Vertrieb und Service Pkw, Transporter und Lkw
  • 15.10.1992 Gründung der Endres Kraftfahrzeuge GmbH & Co.KG südlich von Berlin im Landkreis Teltow-Fläming (TF), in Ludwigsfelde, Mercedes-Benz Service Pkw, Transporter und Lkw
  • 1994 Margarethe Endres verstirbt im Alter von 89 Jahren
  • 15.10.1995 - 50 Jahre Firma Hans-Henning Endres in Berlin
  • 21.02.2002 - 10 Jahre Endres GmbH & Co.KG in Oranienburg
  • 15.10.2002 - 10 Jahre Endres Kraftfahrzeuge GmbH & Co.KG in Ludwigsfelde
  • 15.10.2005 - 60 Jahre Hans-Henning Endres in Berlin
  • 2004 Firma Hans-Henning Endres wird in eine Betriebs- und Grundstücksgesellschaft getrennt
  • 2008 Anpassung der Gesellschafts- und Geschäftsführerverträge innerhalb der Endres Unternehmensgruppe
  • 2011 125 Jahre Automobil und 60 Jahre Unimog bei Daimler-Benz
  • 29.11.2011 - 60 Jahre Firma Hans-Henning Endres Unimog-Generalvertretung in Berlin

Bewertungsschreiben für Vertragserweiterung vom 11.02.1992

Im Jahr 1992 baut die UGV-Endres ein Servicenetz für den UNIMOG im Berliner Umland auf.

Zunächst wird die Unimog-Generalvertretung (UGV) auf Gesamt-Berlin und die angrenzenden Landkreise erweitert und es werden in Brandenburg Unimog-Service-Stationen gegründet.

Mit mehreren Firmen werden Serviceverträge geschlossen, die im Umland einen Standort hatten und dem Produkt Unimog möglichst nahestehen. Einige von Ihnen gehören der Mercedes-Benz-Organisation in den neuen Bundesländern an.

Infoblatt öffnen

Gleichzeitig wird mit der damaligen Mercedes-Benz AG über die Vertrags­partnerschaft für das Gesamtprogramm (Pkw, Transporter und Lkw) verhandelt.

Nach der Wiedervereinigung wird die Unternehmensgruppe Endres mit den Firmen gegründet:

Weitere Informationen zu diesem Thema siehe Themenkachel

In der Endres Firmen Broschüre werden die drei Standorte Berlin, Ludwigsfelde und Oranienburg gezeigt.

1995 feiert die Firma Hans-Henning Endres in Berlin ihr 50. Firmen-Jubiläum.

Man darf mit Befriedigung feststellen, dass der Beitrag für ein Zusammenwachen der Bundeshauptstadt Berlin und dem Land Brandenburg mehr und mehr sichtbar ist.

Als modernes Unternehmen werden Leitsätze proklamiert für:

  • Kundenleitsätze
  • Führungsgrundsätze
  • Unternehmensgrundsätze
  • Leitsätze zum Umweltschutz
  • Firmenhistorie / Tätigkeitsfeld

Firmen Leitsätze öffnen

1995: Broschüre zum 50. Firmenjubiläum

Jubiläumsbroschüre öffnen

Im Jahr 2002 erwirb die Firma Hans-Henning Endres die Multicar Vertretung für Berlin und Brandenburg.

Dazu wird die Firma Endres-Hesta GmbH gegründet, die zum Kompetenzzentrum für Multicar Fahrzeuge aus Waltershausen in Thüringen wird.

Endres Firmenbroschüre

Im Jahr 2005 begeht die Firma Hans-Henning Endres ihr 60. Firmenjubiläum.

Zu diesem Jubiläum wird eine neue Firmenbroschüre aufgelegt.

Im Jahr 2005 beginnen die Geschwister Hans-Rüdiger Endres und Angelika Meyer-Grant die "Unternehmensnachfolge" zu planen.

Im Kreis der geschäftsführenden Gesellschafter werden Optionen durchdacht und in einer festgelegten Reihenfolge für jede Firma getrennt mit potentiellen Interessenten Gespräche geführt.

Das Organigramm zeigt die drei Endres Firmen mit den Betriebsstandorten und Geschäftsfeldern.

2011 zum 60-jährigen Firmenjubiläum Unimog Generalvertretung gibt es eine Firmenbroschüre

und einen Artikel im Unimog Magazin 1-2011 - Berliner Pionierarbeit

2011 erhält die Unimog Generalvertretung Hans-Henning Endres von der Daimler AG eine Danksagung für 60 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die Begeisterung von Hans-Rüdiger Endres für das Universal-Motorgerät (UNIMOG) äußert sich in vielen Jahren nicht nur in seinem unternehmerischen Engagement.

Neben dem jahrzehntelangen Sammeln von UNIMOG und MB trac Modellen ist auch seine Leidenschaft zum Bewahren alter Fahrzeuge im Maßstab 1:1 ausgeprägt.

Hier sind es Fahrzeuge, die über die Zeit von 1952 bis 1988 exemplarisch die Bedeutung von Unimog und MB trac für Berlin wiedergaben. Diese Fahrzeuge werden in der Themen-Kachel "Unimog und MB trac Raritäten aus Berlin" vorgestellt.