Menümenu
Medienarchiv der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG

5. Unimog 406 - Der Mog, der aus dem Osten kam

Anfang der 70-ziger Jahre wird dieser Unimog U406 von der Mercedes-Benz AG auf der Leipziger Messe ausgestellt und nach Abschluss der Messe vom DDR-Ministerium des Inneren übernommen.

Der Unimog U406 hat folgende Daten:

  • Baujahr: 1971
  • 6-Zylinder Diesel (OM352)
  • Hubraum: 5,7 Ltr.
  • Leistung: 80 PS / 59 kW
  • Lackierung kommunalorange
  • Erstzulassung: 1973

Das ursprüngliche Kennzeichen lautet: IC 71-25

1991 wird der Unimog U406 zu Verkauf angeboten.

Die Firma GALA-Bau Paul ersteigert diesen Unimog über die Zollbehörde.

Zu diesem Zeitpunkt beträgt der Kilometerstand ca. 11.000 km mit 450 Betriebsstunden.

Nach Anmeldung lautet das neue Kennzeichen: B-KX 978.

Der Unimog wird mit einer Volumenpritsche ausgestattet, insbesondere zur Aufnahme von Häckselgut.

1995: Unimog U406 mit Volumenpritsche und Plane, heckseitiger Häcksler (Hersteller) und frontseitiger 3-teiligen Vorbau-Stapler (Hersteller).

1997: Der Unimog 406 wird restauriert und rot lackiert.

1998: Unimog 406 mit Schneepflug am Güterverteilzentrum GVZ Großbeeren

1998: Unimog 406 beim Lohnhäckseln im Schwimmbad Lübbars, Berlin-Reinickendorf

2001: Unimog 406 beim Lohnhäckseln im Poststadium, Berlin-Moabit

2004: Unimog 406 mit Müller-Mitteltal Tandemanhänger, Fahrt zu einer Kompostieranlage

2004: Der Unimog 406 erreicht einen Kilometerzählerstand von 100.000 km und dies bei störungsfreiem Betrieb

2010: Unimog 406 zur Vorbereitung einer neuen Lackierung zum 40-jährigen Unimog-Dienstjubiläum

2012: Unimog 406 auf dem Betriebshof mit heckseitigem Häckselgerät

Unterwegs mit dem Unimog

1999: Unimog 406 mit Asphaltkocher Transport von Spandau zum Munsterdamm (gegenüber dem Planetarium am Insulaner), Berlin-Steglitz

1999: Unimog 406 mit Tieflader bei der Bergung eines Opel Blitzbuses

2001: Unimog 406 mit Tieflader bei der Abholung eines seltenen Famo Traktors aus einer LKW-Werkstatt in der Naumannstraße, Berlin-Schöneberg.

2005: Unimog 406 bei der Bergung eines alten Unimog 411 vom Luftfahrtmuseum Schönefeld

2017: Autobahnmeisterei AM Erkner - Tag des offenen Denkmals mit Oldtimer Treffen.