Menümenu
Medienarchiv der Hans-Henning Endres GmbH & Co. KG

2. Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Seit 90 Jahren sorgen die Berliner Verkehrsbetriebe BVG dafür, dass die Hauptstädter mit U-Bahn-, Strassenbahn-, Bus,- und Fährverkehr relativ zügig von A nach B kommen mit jährlich über eine Milliarde Fahrgäste.

Täglich sind ca. 1.500 Busse in Deutschlands größtem Stadtbusnetz unterwegs und fahren hierbei auf insgesamt 2.119 Kilometern Linienlänge 6.511 Bushaltestellen an.

Die Straßenbahn bildet mit 22 Linien ein Liniennetz von 300 Kilometern.

Die U-Bahn-Flotte umfasst ca. 1.300 Wagen, die mit 9 Linien 174 Bahnhöfe über eine Länge von 155,2 Kilometern verbindet.

2016: Die Aufgaben der Unimog Fahrzeuge bei den Berliner Verkehrsbetrieben BVG werden dem Berliner Publikum in dem Kundenmagazin -PLUS- vorgestellt.

April 2014: Zweiwege-Unimog Fahrzeuge U 1600 und U 400 der Berliner Verkehrsbetriebe BVG

2009: Vorbereitung einer Straßenzugmaschine U 400 mit Wandlerschaltkupplung zur Auslieferung an die Berliner Verkehrsbetriebe BVG,
hier auf dem Bremsenprüfstand der Unimog Generalvertretung Endres, Kaiserin-Augusta-Allee, Berlin-Moabit:

  • Unimog U 400 / 405.103
  • Erstzulassung: 17.12.2008
  • Motor-Leistung: 175 KW

siehe Lieferspezifikation U 400

2002: Unimog U1650 Abschlepp- und Berge-Fahrzeug mit Palfinger Ladekran der Berliner Verkehrsbetriebe BVG auf dem Endres Betriebsgelände:

  • Unimog U 1650 / 427
  • Erstzulassung: 27.01.2000
  • Motor-Leistung: 157 KW

2005: Unimog U 1650 Schlepp-, Berge-Fahrzeug der Berliner Verkehrsbetriebe BVG mit Zweiwegeausrüstung für das Fahrzeugmanagement Straßenbahnen:

  • Unimog U 1650 / 427
  • Erstzulassung: 1997
  • Motor-Leistung: 155 PS
  • mit Zweiwege-Ausrüstung
  • mit Palfinger Heckkran PK 17000A

Technische Daten des Unimog U 1650 Schlepp-, Berge- und Antriebsfahrzeug:

2006: Unimog U 1650 L Hilfsgerätewagen der Berliner Verkehrsbetriebe BVG auf dem Straßenbahn Betriebshof:

  • Unimog U 1650 L / 427
  • Erstzulassung: 1995
  • Motor-Leistung: 155 PS
  • mit Zweiwege-Ausrüstung
  • mit Werner-Frontseilwinde Typ F 38.1 H1 HW

siehe Lieferspezifikation U 1650 L

Technische Daten des Unimog U 1650 L Schlepp-, Berge- und Antriebsfahrzeug:

2009: Zweiwege Unimog U 900 Schlepp- und Berge-Service der Berliner Verkehrsbetriebe BVG auf dem Betriebsgelände der Unimog Generalvertretung Endres Berlin:

  • Unimog U 900 / 417
  • Erstzulassung: 21.06.1990
  • Motor-Leistung: 62 KW
  • mit Zweiwege-Ausrüstung